Reinigung und Pflege

Tipps damit Sie lange Freude an Ihren Fliegengittern haben

Fliegengitter unterliegen einer natürlichen Verschmutzung, da sie in der Regel ganzjährig der Witterung ausgesetzt sind.

Reinigung des Gewebes

Damit der Ausblick jedoch dauerhaft klar bleibt, empfehlen wir einmal jährlich eine Reinigung des Gewebes:

  • Gewebe mit Bürstenaufsatz mit einem Staubsauger vom losen Staub und Dreck befreien (kreuzweise arbeiten)
  • Mit einer weichen Bürste oder Tuch und einem Haushaltsreiniger (Geschirrspülmittel) mit warmem Wasser wird das Gewebe im Handumdrehen sauber, sodass der klare Durchblick wieder gegeben ist. Die Elemente dabei flach auf einen geeigneten Untergrund legen, sodass beim Reinigungsvorgang mit der Bürste keine Beulen in das Gewebe gedrückt werden.
  • Schaumreste mit einem Gartenschlauch und Sprühaufsatz oder Brause von einer Wanne oder Dusche abspülen. Rahmen trocken wischen und Gewebe trocknen lassen.

Gewebeaustausch

Falls Sie das Gewebe nach ein paar Jahren austauschen möchten, weil es z.B. durch starke Sonneneinstrahlung oder altersbedingte Beschädigungen aufweist, sollten Sie wissen, dass der Austausch kein Problem ist.

Unsere Fliegengitter-Elemente unterliegen hohen Qualitätsansprüchen und sind so konstruiert, dass sie jederzeit mit anderen Geweben bzw. neuen Geweben umgerüstet werden können.

Da die Elemente schon bei der Konstruktion hohen Qualitätsansprüchen unterliegen, werden sich keine Schwierigkeiten ergeben.

 

Wartung von Beschlägen

Die Ausführung und Beschaffenheit der Beläge, Rollen und Führungen sind laut Hersteller wartungsfrei. Durch den einmaligen jährlichen Einsatz von Speiseöl (säurefrei) und Silikonspray, zeigen die Beschläge einen wesentlichen besseren Zustand als die ohne Pflege. Der erzielte positive Effekt ist, dass alle beweglichen Teile leichter und reibungsärmer laufen.

Bitte keine Fette, Wachse oder Schmierstoffe benutzen!

Reinigung der Technik

Bei beweglichen Elementen ( z.B. Schiebetüren und Plisseefaltanlagen) beginnen sie mit dem Reinigungsprozess indem Sie die Falz und Laufbereiche von Sand und körnigem Schmutz befreien (Staubsauger). Anschließend reinigen Sie die Rahmen mit milden und scheuermittelfreien Putzmittel (Haushaltsreiniger). Nutzen Sie einen feuchten Lappen oder Schwamm.

Es dürfen keine Wachse, Vaselinen oder andere Stoffe genommen werden!


Warning: include_once(/kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache-premium/pro/library/lazy-load.php): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache/inc/cache.php on line 710

Warning: include_once(): Failed opening '/kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache-premium/pro/library/lazy-load.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache/inc/cache.php on line 710

Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function lazy_load() on null in /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache/inc/cache.php:713 Stack trace: #0 [internal function]: WpFastestCacheCreateCache->callback('<!DOCTYPE html>...', 9) #1 /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-includes/functions.php(4212): ob_end_flush() #2 /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php(286): wp_ob_end_flush_all('') #3 /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php(310): WP_Hook->apply_filters('', Array) #4 /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-includes/plugin.php(465): WP_Hook->do_action(Array) #5 /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-includes/load.php(788): do_action('shutdown') #6 [internal function]: shutdown_action_hook() #7 {main} thrown in /kunden/offweb.de/kunden/bitter-gitter.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-fastest-cache/inc/cache.php on line 713